Urlaub in Leutasch / Tirol
im September 1992


Dieser Urlaub stand nochmals im Zeichen des Wanderschuhs. Zusammen mit Hans und Gerda Dietrich aus Berlin wagten wir uns an die etwas höheren Berge. Ganz im Gegensatz zu unseren Eltern aus Berlin waren wir froh, wenn mal eine Tour mit dem Auto anstand.
Leutasch ist ein kleiner Ort in Tirol gleich hinter dem Grenzübergang Mittenwald. Der Ort ist ganz auf den Tourismus ausgerichtet und bietet zu jeder Jahreszeit dem Urlauber einen unterhaltsamen Urlaub

Hier die schönsten Fotos dieses Urlaubes im Sommer 1992.

Blick auf das Leutasch-Tal


Der Hausberg von Leutasch ist die Hohe Munde mit 2661 m


Der Ort ist ideal als Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. Die 36 km entfernt gelegene Landeshauptstadt Innsbruck ist immer einen Besuch wert. Hier das Goldene Dachl.


Sehr schön auch das Wandergebiet um den Seebensee
am Fuße des Mieminger Gebirges bei Ehrwald


Etwas abenteuerlicher ist eine Wanderung durch die Leutasch-Klamm


Ein lohnenswerter Ausflug ist der Besuch der Stadt Meran.
Nicht umsonst wird diese Stadt auch als Obstgarten Südtirols bezeichnet.


Sehr beeindruckend ist eine Fahrt durch das Ötztal auf den Spuren des legendären Ötzi


Sollten Sie nicht über die Homepage FamDietrich.de auf diese Seite gelangt sein, würden wir uns freuen, wenn Sie sich alle

unsere Seiten

ansehen. Vielen Dank und viel Spaß.